Dagmar Sellheim

Autor

DAGMAR SELLHEIM wurde 1961 in Erbachim Taunus geboren.
Nachdem sie zehn Jahre mit ihrem Ehemann Karlheinz Sellheim in Frankfurt am Main wohnte, lebt sie seit Sommer 1992 samt Familie wieder in
Erbach.
Mit Autorenkolleginnen und -kollegen aus Bad Camberg hat sie im Oktober 2011 den Verein „Autorentreff Bad Camberg“ mitbegründet.
2012 beteiligte sie sich an der ersten Anthologie des Vereins Winterzauber mit ihrer Erzählung
Kann es sein, dass …?
2013 folgte ihr Beitrag Leben heißt Liebe zurzweiten Vereinsanthologie Tage, Jahre, ein Leben.