foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

hair saloonDer Verein für Autorinnen und Autoren aus Bad Camberg und der Region

.
.

Marco Moreno

 

Marco Moreno

Marco Moreno lebt in Waldems im Taunus. Er ist 1953 in Bad Mergentheim, Main-Tauber-Kreis, geboren. Moreno studierte Betriebswirtschaft und arbeitete von 1981 bis 2006 in leitender Funktion als Finanzanalyst bei einer Großbank in Frankfurt am Main. Von 2006 bis 2016 war er in der Stadtverwaltung der Kreisstadt Hofheim am Taunus als Finanzplaner und Beteiligungsmanager tätig. Moreno veröffentlichte 2017 seinen Erzählband "Wunder hinter Wolken" , ein Buch mit 13 spannenden, ungewöhnlichen Geschichten. Eines seiner Stilelemente ist, dass er harte Fakten in die Handlungen integriert, wodurch die Leser die Unterschiede zwischen Realität und Fiktion kaum erkennen. Moreno schreibt gerade an einem 2-teiligen Romanprojekt mit dem Arbeitstitel  "Das Amulett aus dem verschollenen Paradies". Band 1, mit dem Untertitel "Die Suche nach der verborgenen Wahrheit", hat er bereits abgeschlossen und soll demnächst veröffentlicht werden. Erzählt wird die abenteuerliche und dramatische Lebensgeschichte zweier junger Geologen und Archäologen. Die beiden sind auf der Suche nach Spuren, die einst eine außerirdische Zivilisation vor rund 35.000 Jahren auf der Erde hinterlassen hat. Auf ihrer jahrelangen Suche machen die beiden mehrere sensationelle Entdeckungen. So finden sie unter anderem im Geheimarchiv des Vatikans einen Hinweis über das Verschwinden der Bundeslade und sie entdecken dort und später in einem Templerversteck in Armenien mehrere andere bislang unbekannte Dokumente zu historischen Begebenheiten, die einige bedeutende Ereignisse der Geschichte anders darstellen als bislang bekannt. Darunter sind auch einige Briefe, die Jesus von einem seiner Jünger hat schreiben lassen. Würden die entdeckten Dokumente bekannt werden müsste die Geschichte der Menschheit und der Ursprung unserer christlichen Religion umgeschrieben werden. Deshalb setzt eine skrupellos handelnde Organisation alles daran, diese Dokumente an sich zu bringen. Sie schreckt auch vor Morden nicht zurück. Integriert in diese Rahmenhandlung sind mehrere aufregende Episoden aus dem Leben der Protagonisten sowie eine tragische Liebesgeschichte.

Der 2. Band, mit dem Untertitel "Spurlos verschwunden", ist ein großer Schicksalsroman mit Thriller-Elementen. Erzählt wird die Geschichte einer zusammen mit ihren Eltern spurlos verschwundenen jungen Frau. Die junge Frau ist zum Zeitpunkt ihres Verschwindens schwanger. Ihren auf ihrer Flucht geborenen Sohn gibt sie in einem Waisenhaus ab, in der Hoffnung in später wieder zurückholen zu können. Doch dies gelingt ihr nicht. 
 


 

Copyright © 2019 Autorentreff Bad Camberg